Die Kommission für Interdisziplinäre Ökologische Studien (KIÖS) der Österreichischen Akademie der Wissenschaften besuchte am 1. Oktober 2021 den WasserCluster Lunz. Neben geführten Exkursionen von den Arbeitsgruppenleiter*innenn durch beide Häuser (WCL + BSL), den experimentellen Anlagen – den Lunzer Rinnen, und dem historischen Seelabor wurden aktuelle Forschungsergebnisse im Rahmen von Vorträgen vom WCL, der BOKU und der KFU Graz geteilt sowie wissenschaftlicher Austausch gewährleistet.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.