An die 140 Forscher aus 35 Nationen waren in der Kartause Gaming und im WasserCluster Lunz zu Gast beim 18. Kongress des internationalen Seenforschungsnetzwerks GLEON, der erstmals in Österreich stattfand. Die Forscher berieten über die Veränderungen von Seen auf der ganzen Welt im Zuge des Klimawandels.

Mehr